Besitzloser

Be|sịtz|lo|se(r) [-loːzə]
mf decl as adj
unpropertied person; (entwurzelt) dispossessed person

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Besitzloser — Besitzloser→Armer …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Besitzloser — Be|sịtz|lo|ser, der Besitzlose/ein Besitzloser; des/eines Besitzlosen, die Besitzlosen/zwei Besitzlose: jmd., der besitzlos ist …   Universal-Lexikon

  • Heeresreform des Marius — Bildnis eines Unbekannten, mit Marius identifiziert, Münchner Glyptothek (Inv. 319) Der Begriff „Heeresreform des Marius“ oder auch „marianische Heeresreform“ fasst eine Reihe von Entwicklungen im römischen Heerwesen zusammen, die in der älteren… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Heller — (* 4. Februar 1878 in Borsum; † 16. August 1937 in Lathen), genannt Hellerbernd, war ein deutscher Tischler, Bildhauer und Dichter. Leben Der Sohn eines Bauern kam als Kind mit Holzschnitzereien in Berührung und zeigte darin große Begabung. Nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Calcutta — Kolkata DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Chen Yonggui — Denkmal Chen Yonggui (chinesisch 陳永貴 / 陈永贵 Chén Yǒngguì; * 14. Februar 1913; † 26. März 1986) war als Agrarpolitiker in der Volksrepublik China zur Zeit Mao Zedongs eine wicht …   Deutsch Wikipedia

  • Császárkőbánya — 47.98822716.7017947Koordinaten: 47° 59′ 18″ N, 16° 42′ 6″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Elisabeth Plainacher — Elisabeth Plainacher, auch Elsa Plainacher, (* um 1513 in Pielamund; † 27. September 1583 in Wien) wurde im Zuge der Hexenverfolgung als Hexe verurteilt und hingerichtet. Sie war das einzige Opfer der Hexenverfolgung in Wien. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Elsa Plainacher — Elisabeth Plainacher, auch Elsa Plainacher, (* um 1513 in Pielamund; † 27. September 1583 in Wien) wurde im Zuge des Hexenwahns als Hexe verurteilt und hingerichtet. Sie war das einzige Opfer der Hexenverfolgung in Wien. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Fürstentum Lüneburg — Territorium im Heiligen Römischen Reich Fürstentum Lüneburg Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Hotei — Hotei, von Utagawa Kuniyoshi, frühes 19. Jahrhundert, Tokyo Hotei (japanisch, auch: Hotai) bzw. Budai (chin. 布袋, bùdài „Stoffsack“) ist eine populäre Figur der chinesischen und japanischen Volksreligion, in Japan zählt er unter anderem zu den… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.